Super-Sommer

Zusammenbau der Clickbox einer Sachs Super-7 Nabenschaltung

IMG_20140413_101115-mod-1500sq

Sachs (Sram) Super-7

Im Rahmen eines Reifenwechsels musste ich die Clickbox von der Schaltnabe nehmen. Nach dem Zusammenbauen funktionierte dann die Schaltung nicht mehr einwandfrei, obwohl man eigentlich keine Fehler beim Ansetzen der Clickbox machen kann. Die Symptome waren zuerst, dass nicht alle Gänge verfügbar waren. Die Informationen, die ich im Internet gefunden habe, bezogen sich entweder auf neuere Modelle der Schaltung oder waren nicht hilfreich bis widersprüchlich. Da sowohl Schaltstift als auch Schaltrohr einigermaßen verharzt waren, habe ich beide gereinigt und auch etwas Öl in die Nabe gefüllt. Aber auch das hat keine Verbesserung gebracht. Teilweise hatte ich die Gänge in umgekehrter Reihenfolge und nie alle sieben. Also beschloss ich, entgegen der Empfehlungen im Internet, die Clickbox zu öffnen.
Die Befürchtung, dass mir dann alle Teile um die Ohren fliegen, war zumindest teilweise berechtigt. Zum Glück besteht das Ding nur aus wenigen Teilen.

 

 

IMG_20140413_101214-mod-1500sq

Super-7 offen, aber falsch

Leider war auch jetzt die einzige von mir gefundene Anleitung zum Zusammenbau nutzlos, da eine notwendige Markierung bei meinem Modell nicht zu finden war. Also habe ich es einfach so zusammengesetzt, wie es mir sinnvoll erschien. Mit einem Teilerfolg. Die Schaltung produzierte jetzt wieder die Gänge eins bis sechs in der richtigen Richtung. Die sieben fehlte allerdings und im fünften klapperte es laut. Immer noch kein Dauerzustand. Die Kurvenscheibe in der Clickbox musste wohl noch um ein paar Grad gedreht werden.

 

 

 

 

 

IMG_20140413_102437-mod-1500sq

Super-7 richtige Positionierung

Also habe ich das Ding wieder aufgeschraubt und es so wie im Bild zu sehen wieder zusammengebaut. Jetzt funktioniert die Schaltung tatsächlich wieder.

Warum sie sich überhaupt verstellt hat, ist mir allerdings nicht ganz klar.

Ein ganz brauchbares Handbuch der neueren Modelle findet man bei SRAM.

7 Kommentare

  1. Michael Diermeier

    Her Peter,
    Vielen vielen Dank für die ausführliche Anleitung. Genau das hab ich gesucht. Du hast meinen Tag gerettet. LG

    Antworten
    1. Peter (Beitrag Autor)

      Das freut mich! 🙂

      Antworten
  2. Chris

    Vielen Dank für die Anleitung!
    Für mein altes Fahrrad habe ich echt nichts passendes gefunden und ein altes Klapperrad zur Reparatur zu geben bringt es ja auch nicht.
    Ich werde es gleich Sonntag ausprobieren und damit hoffentlich wieder fahren können!

    Antworten
  3. Peter (Beitrag Autor)

    Ich hoffe, es hat geklappt. 🙂

    Antworten
  4. Tobi

    Sehr geil, danke….hab jett ewig an der Nabenschaltung rumgebastelt. Endlich funktioniert mein Stadthengst wieder…:-)

    Antworten
  5. JJ

    Weiß jemand wo die Feder in der clickbox hinkomm?

    Antworten
    1. Mike

      Also in der Clickbox war bei mir keine Feder. Nur da wo der Stift in die Nabe geschoben wird. (Glaub ich!)

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.