Super-Sommer

Ich verkaufe meinen Hausstand

WürfelZugegeben, ein wenig übertrieben ist das schon und diese Meldung als Status veröffentlicht hat auch gleich zu Gerüchten im Freundeskreis geführt. Was mache ich also wirklich? Nach dem Wechsel des Telefonproviders, wir sind ja jetzt TriplePlay Kunde bei der Unitymedia, habe ich auch die Hardware getauscht. Unitymedia stellt ja eine schnuckelige Fritzbox zur Verfügung, die meine bisherige Telefonanlage obsolet macht. Die Geräte sind aber zu schade zum Wegwerfen, also habe ich beschlossen einige auf eBay zu verkaufen. Und wenn ich schon mal dabei bin, nicht nur die Telefonanlage. So ist das also.
Zugegeben, wenn man für manche Artikel dann nur einen Euro erhält, steht der nötige Aufwand in keinem Verhältnis zum Gewinn. Es widerstrebt mir aber funktionierende Dinge wegzuwerfen, nur weil ich sie nicht mehr benötige oder sie mir im Weg rumstehen. Ich werde es also versuchen. Vielleicht wird der ein oder andere Käufer glücklich mit den Dingen.
Meine Erfahrungen als Verkäufer auf eBay liegen schon ein paar Jahre zurück. Es hat sich einiges geändert. Da mittlerweile PayPal zu eBay gehört und sehr pepusht wird, habe ich mir auch mal einen PayPal Account zugelegt. Das man sich damit selbst unter Druck setzt habe ich erst gemerkt, als 5 Minuten nach der ersten Verkauft-Meldung die Zahlung da war. Ich hatte ein bis zwei Tage Zeit fürs Verpacken einkalkuliert. Pustekuchen.
Btw. das wäre doch mal was für Schmecke lasse! Backt doch mal einen Pustekuchen.
Die Funktionen ein Anschreiben und eine Online Paketkarte direkt auszudrucken sind aber sehr hilfreich und so kam es, dass ich heute mein erstes online frankiertes Paket zum Versand in einer Packstation abgegeben habe. Und ich muss sagen, die größte Schwierigkeit dabei war, einen freien Parkplatz in der Nähe der Packstation zu finden. Super einfach. Das bin ich von der Post gar nicht gewohnt. Auch die aBay App für Android ist hilfreich. Direkt nach dem Versenden kann man den Status ändern und die Sendungsnummer eintragen. Perfekt.

1 Kommentar

  1. Pingback: Kaufrausch | Super-Sommer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: